Auftritt des Tages Schwarzkopf und BBDO beweisen viel Gefühl zum Valentinstag

Donnerstag, 13. Februar 2014
-
-


Mit dem Valentinstag in der Werbung ist es ja so eine Sache. Jahr für Jahr werden bekannte Klischees bemüht, bestenfalls in eine neue Hülle gepackt, aber doch immer wieder recycelt. Der aktuelle Viral-Spot von Schwarzkopf (Kreation: BBDO Proximity, Düsseldorf) macht da im Grunde keine Ausnahme. Dank einer Besinnung aufs Wesentliche, einer sauberen Produktion und klaren, starken Bildern entfaltet der Clip dennoch eine überraschende Wucht. In "You: A Declaration of Love" erzählt das männliche Voice-Over von der Liebe zu seiner Freundin, die mit all ihren Eigentümlichkeiten, Macken und Marotten im Mittelpunkt des Spots steht. Unterlegt mit ruhigen Klaviertönen lässt er sich dabei knapp zwei Minuten Zeit, um zu seinem zwar vorhersehbaren, aber nicht minder effektvollen Höhepunkt zu gelangen.

Das Commercial bildet den viralen Auftakt zur weltweiten Launch-Kampagne für "Nectra Color" von Schwarzkopf, die Ende Februar startet - und ist bislang äußerst erfolgreich: Nach sechs Tagen verzeichnet das auf Youtube veröffentlichte Video bereits mehr als 3 Millionen Klicks. BBDO Proximity hatte den Auftrag für die Henkel-Marke Anfang des Jahres nach einem Pitch gewonnen.

Bei der Agentur zeichnen Sebastian Hardieck (Chief Creative Officer) und Konstanze Bruhns (Creative Director) verantwortlich. Produziert wurde der Clip von Tempomedia unter der Regie von Sandro Suppnig. Die Post-Produktion kommt von NHB, die Musik steuerte Studio Funk bei. tt
Meist gelesen
stats