Auftritt des Tages Lego berührt mit Vater-Sohn-Geschichte

Mittwoch, 06. November 2013
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

LEGO We Faible Weihnachtssaison X Factor Großbritannien Irland



Dass die Briten offenbar ein Faible für charmante Vater-Sohn-Geschichten in der Werbung haben, haben vor einigen Monaten bereits BBH und Robinsons unter Beweis gestellt. Pünktlich zum Start der Weihnachtssaison legt jetzt Lego gemeinsam mit der Amsterdamer Agentur We Are Pi nach und erzählt die rührende Story vom generationenübergreifenden Spaß mit den Lego-Steinen. Die Geschichte in dem einminütigen Commercial wird dabei aus Sicht des kleinen Jungen erzählt, dazu werden fröhliche Bilder des gemeinsamen Spielens gezeigt. Er spricht von der verwandtschaftlichen und naturgemäß engen Bindung zu seinem Vater und dem Teamgedanken, wenn es um das kreative Spielen mit den Lego-Steinen geht. Denn auch wenn sich beide in gewissen Dingen nicht immer einig sind, so vereint sie doch das Spiel, in dem beide ihre eigenen Fähigkeiten und Talente einbringen können - so die Botschaft des Spots. Am Ende steht der programmatische Claim "Let's Build".

Der Clip feierte am 2. November im Werbeblock von "X Factor" in Großbritannien und Irland Premiere. Zusätzlich zum TV-Commercial wird die Kampagne auf Facebook mit einer Gewinnspielaktion für Familien verlängert. Bei We Are Pi zeichnen die Creatives Barney Hobson und Rick Chant verantwortlich. Produziert wurde der Spot von Bare Films in London. Regie führte Joanna Bailey. tt
Meist gelesen
stats