Auftritt des Tages Jean-Claude Van Damme zelebriert den epischen Spagat für Volvo Trucks

Donnerstag, 14. November 2013
-
-


Auch die besten Serien müssen irgendwann einmal ihr Ende finden. Nicht immer ist ein Finale allerdings so würdig wie der letzte Teil der "Live Tests" (Kreation: Forsman & Bodenfors, Stockholm), die Volvo Trucks im Laufe des vergangenen Jahres auf seiner Youtube-Seite gelauncht hat. Der Gipfel der Großartigkeit dabei: Action-Hero Jean-Claude Van Damme brilliert in seiner vielleicht elegantesten Rolle. Die Sonne erwacht am Horizont. Der goldgelbe Himmel verschmilzt mit der deckungsgleichen Farbe zweier eng nebeneinander fahrenden Volvo Trucks. Und auf den Seitenspiegeln der beiden Transporter steht er: Jean-Claude Van Damme - ohne eine Miene zu verziehen und zu den zarten Klängen von Enyas Pathos-Hymne "Only Time". So weit das Setting des sechsten "Live Tests" von Volvo Trucks. Van Damme selbst spricht aus dem Off von den vielen Aufs und Abs in seinem Leben, die ihm zu dem resistenten Haudegen gemacht haben, der er heute ist. Und dann macht der 53-Jährige zwischen zwei rückwärts fahrenden Lkw das, was schon so viele in den letzten Jahrzehnten von ihm sehen wollten: den Van-Damme-Spagat! Und der fällt definitiv so episch aus wie nie zuvor.

"Nachdem die ersten 'Volvo Trucks'-Filme einen dokumentarischen Stil hatten, wollten wir zum Abschluss etwas Poetischeres machen", so Regisseur Andreas Nilsson (Folke Film). "Der Clip ist sehr klar und einfach - es gibt in diesem Finale nicht viele Informationen. Vielmehr lassen wir den Stunt illustrieren, was die Trucks können. Er ist wie ein langsamer, behutsam choreografierter moderner Tanz."

Der Clip wurde mit nur einem Take und ohne jegliche Pause gedreht. Zuvor probte das Produktionteam laut Volvo Trucks drei Tage lang den Ablauf. Schließlich musste die finale Fassung während eines 15-minütigen Zeitfensters im passenden Morgenlicht im Kasten sein. tt
Meist gelesen
stats