Auftritt des Tages Guinness feiert die eleganten Männer von Brazzaville

Mittwoch, 15. Januar 2014
-
-

 
Sie nennen sich selbst "The Society of Elegant Persons of the Congo": die Sapeurs in der kongolesischen Hauptstadt Brazzaville. Tagsüber arbeiten sie hart in Fabriken oder auf den Feldern, ehe sie sich abends dank bunter, adretter Anzügen in stylishe Herren verwandeln, die auf den Straßen für Aufmerksamkeit sorgen. Jetzt hat sich der Kult bis nach Irland herumgesprochen: Guinness nämlich erzählt die Geschichte der Sapeurs in einem TV-Spot und einer Online-Doku (Kreation: AMV BBDO, London) - zweifelsfrei eine coole Sache. Der 100-sekündige Hauptspot widmet sich den außergewöhnlichen Dandys aus Sicht eines ihrer Mitglieder, der die Story der eleganten Männer aus dem Off in markigen Worten erzählt. In der genauso sehenswerten fünfminütigen Dokumentation (siehe unten), die dieser Tage auch auf Guinness.com gelauncht wird, kommt gar jeder der Sapeurs von Brazzaville zu Wort.

Zuletzt sorgte Guinness im Herbst mit einem Freundschafts-Spot für Aufsehen. Im Mittelpunkt stand dabei ein Rollstuhl-Basketballspiel zwischen Freunden, von denen lediglich einer tatsächlich körperlich gehandicapt war.

Bei AMV BBDO zeichnen Dave Buchanan (Executive Creative Director), Nicholas Hulley (Copywriter) und Nadja Lossgott (Art Director) verantwortlich. Produziert wurden die Filme von MJZ und Stillking unter der Regie von Nicolai Fuglsig und Hector Mediavilla. Den Soundtrack des Spots bildet "What Makes A Good Man" von The Heavy. Die Mediaplanung übernahm Carat, die Post-Produktion The Mill. tt


Meist gelesen
stats