Auftritt des Tages "Dumb Ways To Die" feiert blutiges Comeback zum Valentinstag

Freitag, 14. Februar 2014
-
-


Für alle die sich fragen, welche wohl die dümmste Art ist, an Valentinstag im Beisein seiner Liebsten den Löffel abzugeben, haben Metro Melbourne und McCann die passende Antwort parat. Denn das Unternehmen und die Agentur kennen sich spätestens seit dem Mega-Erfolg "Dumb Ways To Die" in dem Metier bestens aus - und setzen den Viral-Hit mit einem 30-Sekünder zum heutigen Tag der Liebenden fort. Der Clip, den Metro Melbourne wie gewohnt auf einem eigenen Youtube-Kanal veröffentlicht hat, zeigt zwei der animierten Figuren aus dem Hauptspot: Einer der beiden möchte der anderen seine Zuneigung gestehen, weiß aber nicht wie - bis ihm eine selbstmörderische Idee kommt.

Das vor 15 Monaten veröffentlichte "Dumb Ways To Die" ist einer der erfolgreichsten viralen Werbespots der letzten Jahre und wurde mit Werbepreisen nur so überhäuft. Allein bei den Cannes Lions 2013 räumte der Clip 28 Löwen ab, darunter 5 Grand Prix und 18 Trophäen in Gold.

Bei McCann in Melbourne zeichnen John Mescall (Executive Creative Director) und Pat Baron (Art Director) verantwortlich. Die Animationen kommen von Commonwealth Toys And Novelty. tt
Meist gelesen
stats