Auftritt des Tages Burger King und der Raub der Sinne

Donnerstag, 12. September 2013
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Burger King Apt Oslo Whopper Raub Flaschengeist Skandinavien



Reden ist Silber, Schmecken ist Gold - das dachte sich wohl der junge Protagonist im Angesicht seines Whoppers in einem skandinavischen Burger King-Spot, als er auf einen kauzigen Flaschengeist der etwas anderen Art trifft. Die Kreation des Spots kommt von Try/Apt, Oslo. In dem 50-sekündigen Clip flaniert ein junger Mann nach durchzechter Nacht und mit Burger in der Hand im Morgengrauen an einem Strand entlang, ehe er auf eine Flasche trifft, die markant aus dem Sand herausragt. Mit einem Fußhieb beschwört er einen eher unsympathisch anmutenden Flaschengeist, der ihm keine drei Wünsche gewährt, sondern ihm drei Sinne abluchst - die der Protagonist immerhin zuvor selbst auswählen darf. Und - so viel sei verraten - aus Sicht von Burger King trifft er genau die richtige Entscheidung.

Der Spot, der in Skandinavien im TV anläuft, wirbt - ganz im Zeichen der Handlung - mit dem Claim "Taste Is King". Bei Try/Apt zeichnen die Creatives Stian Johansen und Janne Brenda Lyso verantwortlich. Produziert wurde der Spot von Standart, Regie führte Stylewar. tt
Meist gelesen
stats