Auftritt des Tages Baileys und BBH fordern zum fulminanten Weihnachtstanz auf

Dienstag, 26. November 2013
-
-

Dass das Thema Ballett ein breites Publikum erreichen kann, wissen wir spätestens seit dem oscarprämierten US-Film "Black Swan". Jetzt beweist Benjamin Millepied, der Chef-Choreograph des Blockbusters, seine Expertise auch in einem internationalen Werbespot für Baileys (Kreation: BBH, London) - und führt in einem bildgewaltigen Kurzfilm eine moderne Version des Tschaikowsky-Balletts "Der Nussknacker" auf. Die zweiminütige Langversion des Commercials erzählt das Weihnachtsmärchen von drei Freundinnen, die einen Abend in festlicher Atmosphäre verbringen wollen und dazu eine geschmackvolle Bar betreten. Dort angekommen beginnt sogleich das Buhlen des Nussknacker-Prinzen und des Mäusekönigs um Klara, eine der Freundinnen. Nach einem spektakulären Tanz kann sich jedoch keiner der beiden Rivalen durchsetzen - vielmehr gehört der restliche Abend den Damen ganz allein.

Der toll produzierte Clip ist der erste Weihnachts-Werbespot von Baileys seit fünf Jahren. Mit Choreograph Millepied setzt die Marke dabei auf einen international gefeierten Ballett-Star. In Kürze wird dieser seine Position als Ballettdirektor an der Pariser Oper antreten. Auch die drei Tänzer Steven McRae (Nussknacker), Thiago Soares (Mäusekönig) und Iana Sakenko (Klara) sind bekannte Größen im Geschäft und Mitglieder des Königlichen Ballett-Ensembles. Regie führte Ringan Ledwidge, bekannt von dem "Three Little Pigs"-Spot für The Guardian.

Der Spot wird im deutschen TV zwischen dem 4. und 29. Dezember zu sehen sein; in der ersten Woche in einer 60-sekündigen Version nur bei Sixx, ab dem 11. Dezember (20-Sekunden-Fassung) dann auch auf RTL, Sat 1, Pro Sieben, RTL 2 und Vox. Der Kurzfilm ist Teil der Kampagne "Cream With Spirit", mit der Baileys laut eigenen Angaben die moderne Weiblichkeit feiert. tt
Meist gelesen
stats