Audi-Quattro-Spot von Thjnk Besser als Voodoozauber und Wetterfrösche

Donnerstag, 29. Oktober 2015
Thjnk Hamburg lässt für Audi Quattro Regentänze aufführen
Thjnk Hamburg lässt für Audi Quattro Regentänze aufführen
Foto: Thjnk
Themenseiten zu diesem Artikel:

Audi Thjnk Fabian Königer Jonathan Bregel


Regentanz, Satellit und Wetterfrosch: Seit jeher versuchen Menschen, das Wetter mit Hilfe von Ritualen und Wissenschaft zu beeinflussen oder vorherzusagen. Warum eigentlich, fragt Audi. Mit dem Allradantrieb Quattro ist man für jedes Wetter gerüstet. Das zeigt der Autobauer in seinem TV-Spot "Rainmaker" für Audi Quattro.
Entwickelt hat die Kampagne der Hamburger Standort der Agenturgruppe Thjnk; produziert hat das Ganze die französische Produktionsfirma The Gang. "Die Quattro Kommunikation war in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich. Die Herausforderung für die Weiterführung der Kampagne war dementsprechend groß. Mit der 'Rainmaker'-Idee haben wir eine Umsetzung gefunden, die das eher technische Thema Allradantrieb auf eine sehr menschliche Ebene bringt", so Fabian Königer, Creative Director Copy bei Thjnk Hamburg. Die 30- und 45-Sekünder nehmen dabei den Claim "Alle Bedingungen sind perfekte Bedingungen" aus dem letzten Spot auf. Der Spot läuft in 16 Ländern. Den Auftakt macht Österreich, danach folgen Anfang November Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien und die Schweiz.

Umgesetzt wurde der Film vom Regiekollektiv Variable aus New York, federführend waren dabei die beiden Regisseure Salomon Ligthelm und Jonathan Bregel sowie der DOP Niklas Johanson. Die Kampagne umfasst neben dem Film digitale Maßnahmen und wird in Printanzeigen weitergeführt. vg
Meist gelesen
stats