Art Directors Club Google wird exklusiver Partner des ADC-Wettbewerbs

Dienstag, 13. Januar 2015
Der ADC will 2015 kreatives Gefahrengebiet betreten - mit Google
Der ADC will 2015 kreatives Gefahrengebiet betreten - mit Google
Foto: ADC

Bei den internationalen Cannes Lions ist Google schon seit einigen Jahren als Festivalpartner sehr präsent. Jetzt mischt der Internetgigant auch hierzulande beim wichtigsten Kreativwettbewerb mit: Das Unternehmen hat eine strategische Partnerschaft mit dem Art Directors Club für Deutschland vereinbart. Google tritt als exklusiver Partner des ADC Kongresses auf, der dieses Jahr unter dem Motto "Creating the Digital Hype" stattfindet. Außerdem ist der Konzern Kategoriesponsor der Wettbewerbssparte Digitale Medien.
Oliver Rosenthal, Industry Leader Creative Agencies bei Google Germany erklärt: "Der ADC steht für Exzellenz in der Kreativwirtschaft, Google ist aktiver Partner der führenden Kreativagenturen – gemeinsam wollen wir die Verbindung von Technologie und Kreativität erlebbar machen."
Oliver Rosenthal
Oliver Rosenthal
Damit triff Google einen Nerv: Die große Trendumfrage von HORIZONT hat ergeben, dass die kreative Verknüpfung von Ideen und Technologie in den kommenden Monaten eines der zentralen Themen sein wird, mit denen sich deutsche Top-Kreative auseinandersetzen wollen. Außerdem wird prognostiziert, dass das Thema Big Data 2015 deutlich an Fahrt gewinnen wird. Vor diesem Hintergrund nicht verwunderlich, dass Google die Nähe zur Agentur- und Kreativszene sucht.
„Der ADC steht für Exzellenz in der Kreativwirtschaft, Google ist aktiver Partner der führenden Kreativagenturen – gemeinsam wollen wir die Verbindung von Technologie und Kreativität erlebbar machen.“
Oliver Rosenthal, Google Germany
ADC-Präsident Stephan Vogel begrüßt diese Entwicklung: "Google ist ein wichtiges Tor zur digitalen Welt. Und das ist die Welt, in der in Zukunft Markenimages gebaut, Markenpräferenzen gebildet und Kaufentscheidungen gesteuert werden. Deshalb ist es dem ADC wichtig, dass sich das Denken der besten Digital-Strategen von Google und der besten Kreativen Deutschlands befruchtet." Neben der Zusammenarbeit beim ADC Festival wollen der ADC und Google Germany im Bereich der Nachwuchsförderung aktiv sein sowie verschiedene Projekte und Diskussionsformate zu den digitalen Veränderungen in der Kreativwirtschaft anbieten.
ADC 2015
Bild: ADC

Mehr zum Thema

ADC Festival 2015 ADC wagt sich in kreatives Gefahrengebiet am Millerntor

Das ADC Festival 2015 findet vom 19. bis 23. Mai im Hamburger Millerntor-Stadion und weiteren Orten in St. Pauli statt. Das größte Treffen der Kreativbranche im deutschsprachigen Raum besteht aus mehreren Modulen: ein Kongress mit internationalen Referenten, eine der weltweit größten Ausstellungen kreativer Kommunikation, ein Nachwuchstag sowie die ADC Awards Show und After Show Party. Das Festival wird von der Stadt Hamburg gefördert. Weitere Partner und Sponsoren sind Hapag Lloyd, Stage Entertainment, Wall Decaux, Weischer Media und Flora & Fauna Visions. bu
Meist gelesen
stats