Anzeigenkampagne Kolle Rebbe vereint Angela Merkel und NSA für Hamburger Traditionshotel

Mittwoch, 29. Januar 2014
Anzeigenmotiv von Kolle Rebbe für Louis C. Jacob (Foto: Kolle Rebbe)
Anzeigenmotiv von Kolle Rebbe für Louis C. Jacob (Foto: Kolle Rebbe)

Das Hamburger Traditionshotel Louis C. Jacob hat Kolle Rebbe mit der konzeptionellen Unterstützung seiner Kommunikationsmaßnahmen beauftragt. Nach einem Agenturscreening entschieden sich die Verantwortlichen für die ortsansässige Kreativagentur, die mit einer Anzeigenkampagne bereits erste Ergebnisse geliefert hat. Mit den Anzeigen (siehe links und unten), die in regionalen Printtiteln wie "Klönschnack" und "Der Hamburger" erscheinen, soll das Bankett-Geschäft des Hotels beworben werden. Dazu hat Kolle Rebbe insgesamt drei Motive entwickelt, die humorvoll mit den Themen NSA-Affäre, Hochzeit und Klassentreffen spielen und jeweils zwei Veranstaltungen gegenüber stellen. Der Claim "Für jeden Anlass das passende Bankett" stellt den Bezug zum Hotel her.

"Wir freuen uns, ein so traditionsreiches Haus begleiten zu dürfen! Die Kampagne zeigt auch, wie eng wir unserem Heimathafen Hamburg verbunden sind", so Jens Theil, Bodenleiter Kreation bei Kolle Rebbe. tt

-
-


Alle Fotos: Kolle Rebbe
Alle Fotos: Kolle Rebbe
Meist gelesen
stats