"Alles Schöne beginnt mit F...!" Die bizarre Latino-Parade von Jung von Matt für Freixenet

Dienstag, 04. Oktober 2016
In dem skurrilen Musikspot von Jung von Matt/Alster regieren die braungebrannten Machos
In dem skurrilen Musikspot von Jung von Matt/Alster regieren die braungebrannten Machos
Foto: Screenshot Youtube

Frauen, Flirten, Flamenco - "Alles Schöne beginnt mit F...!". Unter diesem Claim startet die spanische Sektmarke Freixenet eine neue Online-Kampagne. Der Auftritt, zu dem neben einem überraschend skurrilen Markenfilm weitere Maßnahmen in sozialen Medien gehören, stammt erstmals aus der Feder der Agentur Jung von Matt/Alster. Der Film greift die bisherigen Bilderwelten von Freixenet mit Hengst und Rose auf, bricht diese allerdings ironisch.

Der Spot zeigt humorvoll, wie "typische Latinos" auf klischeehafte Weise versuchen, eine Frau anzuflirten - und kommt dabei ganz anders daher als die bisherige Inszenierung der Marke Freixenet. Der Film (Produktion: Stink, Regie: Owen Trevor) ist auf der Micosite Auf-euch-Frauen.de sowie bei Youtube und Facebook zu sehen. Darüber hinaus wird es sogenannte "F-Cards" geben - Minivideos, in denen man eine persönliche Botschaft verschicken kann. Jung von Matt/Alster legt mit dieser Online-Kampagne ihre erste Arbeit für Freixenet vor. Die Agentur erklärt auf Anfrage, sie arbeite im Rahmen der Markenkommunikation mit dem Kunden zusammen. Die vorige Kampagne der Sektmarke hatte die Agentur VCCP entwickelt. Bei Freixenet trägt Marketingleiterin Kirstin Brunkhorst die Verantwortung, auf Agenturseite ein Team um Kreativgeschäftsführer Thim Wagner. mam  

Meist gelesen
stats