Agenturverbund Hirschen Group schiebt unabhängiges Network an

Freitag, 08. November 2013
Hirschen-Gründer Marcel Loko und ...
Hirschen-Gründer Marcel Loko und ...

Die Hirschen Group hat eine internationale Allianz unabhängiger Agenturen ins Leben gerufen. Mit "The Golden Dudes" will man länderübergreifend tätigen Unternehmen ein Modell jenseits der bestehenden Networks und von freien Kooperationen anbieten. Der Verbund geht mit über 50 Partneragenturen in 20 Ländern an den Start. "Bislang haben nationale Unternehmen mit internationalen Kommunikationsanforderungen lediglich die Wahl zwischen Netzwerkagenturen mit großem bürokratischem Apparat und fragmentierten Netzwerken, die auf Kundenbasis entstanden sind. Mit The Golden Dudes bieten wir einen dritten Weg internationaler Kommunikationsarbeit", sagt Hirschen-Geschäftsführer Julian Scholl. Er hat sich in den letzten Monaten zusammen mit Co-Gründer Marcel Loko vor allem um den Aufbau des eigenen Verbunds gekümmert.

Zu dem Konglomerat gehören neben der Agentur Zum goldenen Hirschen Firmen wie Extreme in Paris, Partner & Partner in Zürich, Animal Farm in Amsterdam, Metal in Mumbai und Ideal in Sao Paulo. Die Hirschen Group hatte zuletzt ein Büro in Wien eröffnet, nimmt ansonsten aber offenbar Abstand davon, eigene Ableger im Ausland zu starten. Stattdessen setzt man in ausgwählten Städten auf etablierte Agenturen vor Ort. Die Auswahl der Partner erstreckte sich laut offiziellen Angaben über einen Zeitraum von 18 Monaten. Dabei habe man mit rund 200 Inhabern gesprochen, so die Verantwortlichen.

... Geschäftsführer Julian Scholl kümmern sich um das Netzwerk (Fotos: Agentur)
... Geschäftsführer Julian Scholl kümmern sich um das Netzwerk (Fotos: Agentur)
Die internationale Koordination für Kundenprojekte übernehmen Loko und Scholl mit einem Team von fünf bis acht Mitarbeitern. Der Network-erfahrene CEO Martin Blach wird das Team als Berater unterstützen. Für welche Auftraggeber der Agenturverbund länderübergreifend tätig wird, ist bislang nicht bekannt. mam
Meist gelesen
stats