Aegis Stefan von Kries-Voigt: Neuer Personalchef kommt von Ströer

Dienstag, 09. Juli 2013
Stefan von Kries-Voigt war neun Jahre lang bei Ströer
Stefan von Kries-Voigt war neun Jahre lang bei Ströer

Stefan von Kries-Voigt ist seit Anfang des Monats Geschäftsführer Human Resources bei Aegis Media und in dieser Funktion für das Personalmanagement der Gruppe in Zentraleuropa verantwortlich. Der 48-Jährige übernimmt diesen Posten von Philipp Kurtenbach, der Anfang des Jahres zum Global Director Talent und Organisation Development ernannt wurde und damit die Mitarbeiter- und Führunsgkräfteentwicklung insgesamt leitet. Darüber hinaus war der 45-Jährige auch mehr als zehn Jahre lang als Geschäftsführer Corporate Development in der zentraleuropäischen Region zuständig.
Philipp Kurtenbach konzentriert sich auf die globale Mitarbeiterentwicklung
Philipp Kurtenbach konzentriert sich auf die globale Mitarbeiterentwicklung
Sein Nachfolger im Personalmanagement, Stefanvon Kries-Voigt, kommt von dem Kölner Außenwerber Ströer, wo er neun Jahre lang gearbeitet hat. Zuletzt war der Jurist dort als Director Group Personnel and Process Organisation tätig. Sein beruflicher Werdegang begann 1997 bei der Nestlé-Tochter Eismann. Aegis Media gehört seit diesem Frühling zu 100 Prozent der japanischen Dentsu-Gruppe. Die Agenturgruppe mit britischen Wurzeln besteht aus den beiden Medianetzwerken Carat und Vizeum, dem Digitalnetwork iProspect, dem Kreativnetwork Isobar und dem Outdoorspezialisten Posterscope. ejej
Meist gelesen
stats