Adday/Adnight GWA rollt Recruiting-Event für Agenturen bundesweit aus

Mittwoch, 15. April 2015
13 Stuttgarter Agenturen sind beim Adday/Adnight dabei
13 Stuttgarter Agenturen sind beim Adday/Adnight dabei
Foto: GWA

Stuttgart ist nun nicht die Werber-Stadt par excellence. Das wissen auch die ansässigen Agenturen, die sich dennoch nicht nehmen lassen wollten, zu zeigen, was sie zu bieten haben. Deshalb initiierten einige Dienstleister 1999 den ersten Adday/Adnight, ein Recruiting Event, bei dem sie ihre Türen für Studenten und Absolventen öffnen, um ihnen ihre Möglichkeiten vorzustellen und ins Gespräch zu kommen.
 Am kommenden Montag ist es wieder so weit: Unter dem Motto "Geboren, um zu werben?" ist der Nachwuchs eingeladen, sich die verschiedenen Berufsbilder anzuschauen und unter anderem beim Business-Speed-Dating mit Agenturchefs und Mitarbeitern auf Tuchfühlung zu gehen. Nach dem großen Erfolg der Veranstaltung 2013 in Stuttgart mit circa 600 Teilnehmern initiiert der Gesamtverband Kommunikationsagenture GWA die deutschlandweite Ausweitung der Veranstaltung. Den Auftakt bildet am 20. April Stuttgart mit 13 teilnehmenden Agenturen.

Der nächste Termin ist am 7. Mai mit dem Adday/Adnight Rhein-Main in Mainz. Weitere Termine wird es in Köln, Hamburg und Berlin geben. Kooperationspartner sind jeweils unter anderem Hochschulen und die regionale Wirtschaftsförderung. "Die Veranstaltungsreihe ist für den GWA ein wichtiger Teil unserer Nachwuchsarbeit, die auf drei Säulen basiert", sagt GWA Präsident Wolf Ingomar Faecks.ems
Meist gelesen
stats