Accenture Beratungsunternehmen übernimmt Londoner Agentur Karmarama

Dienstag, 29. November 2016
Dieses Schild weist in London den Weg zu der Agentur Karmarama
Dieses Schild weist in London den Weg zu der Agentur Karmarama
Foto: Karmarama
Themenseiten zu diesem Artikel:

Accenture Karmarama Brian Whipple


Immer mehr Beratungsunternehmen investieren in die Marketing- und Kreativindustrie. Jüngstes Beispiel: Accenture hat die unabhängige Londoner Agentur Karmarama übernommen. Durch die Akquisition will die international tätige Beratungsfirma ihre Expertise in den Bereichen Markenstrategie und Mobile Experience in Großbritannien weiter ausbauen. Der Kaufpreis ist nicht bekannt.
Karmarama, das auf die Entwicklung von klassischen Werbekampagnen, datengetriebenem Content und Mobile-Plattformen spezialisiert ist, wurde 2000 gegründet und arbeitet für Kunden wie BBC, Honda, Confused.com und Unilever. Künftig sollen Jon Wilkins (Executive Chairman), Ben Bilboul (Chief Executive Officer), Sid McGrath (Chief Strategy Officer) und Nik Studzinski (Chief Creative Officer) zusätzlich zu ihren Aufgaben bei Karmarama Führungspositionen bei Accenture Interactive übernehmen und die Unit in Kreativ- und Strategiefragen in Europa, Afrika, dem Mittleren Osten und Lateinamerika (EALA) beraten. Durch die Übernahme will Accenture Interactive in erster Linie seine Digitalkompetenz stärken und seinen Kunden Customer Insights und kreative Omnichannel-Lösungen liefern. Zudem soll der Deal laut offizieller Mitteilung auch Karmarama zu neuem Wachstum verhelfen. Bislang beschäftigt die Agentur rund 250 Mitarbeiter.
Geldscheine
Bild: HORIZONT

Mehr zum Thema

Wegen IBM, Accenture und Co Übernahmen in der Marketing-Industrie nehmen zu - und werden teurer

Ein weiteres Ziel von Accenture Interactive ist es, sich durch die Übernahme von Konkurrenten wie IBM und Deloitte, das im Februar die US-Agentur Heat gekauft hatte, absetzen, die immer stärker in Kreativagenturen investieren, um selbst Kommunikationsmaßnahmen für die Kunden entwickeln und sich in kreativen Fragen beraten zu lassen.

"Karmarama wird Teil der weltweit größten Digitalagentur werden und uns dabei helfen, unsere globalen Fähigkeiten in Sachen User Experience, Marketing, Content und Commerce um Kreativität und Mobile-Expertise zu erweitern", sagt Accenture-Interactive-Chef Brian Whipple. Das solle dem Unternehmen dabei helfen, sich immer mehr zu einer neuen Art von Agentur - sogenannten "Experience-Architekten" - zu transformieren. tt
Meist gelesen
stats