ARD-Digitalradio Scholz & Friends entwickelt Kampagne für DAB+

Dienstag, 02. Mai 2017
Scholz & Friends macht DAB+ frisch
Scholz & Friends macht DAB+ frisch
Foto: Scholz & Friends
Themenseiten zu diesem Artikel:

Dab+ Scholz & Friends ARD DRadio Matthias Spaetgens Czar


"So klar, als wär ich da" - unter diesem Motto hat Scholz & Friends im Auftrag der ARD eine Kampagne für DAB+ entwickelt. Im Mittelpunkt steht dabei das qualitativ hochwertige Hörerlebnis des Digitalradio-Angebots.
Dazu hat Scholz & Friends einen TV-Spot und Kampagnenmotive entwickelt, die die Botschaft vermitteln, dass der digitale Radiostandard DAB+ an jedem beliebigen Ort beste Ton-Qualität bietet. Die Kampagne startet am 2. Mai unter anderem in den Programmen von ARD und Deutschlandradio.
"In der Kampagne sieht man, was man mit DAB+ hören kann: ein tolles Klangerlebnis und ein vielfältiges Radioprogramm", sagt Matthias Spaetgens, Partner und CCO der Scholz & Friends Group, und betont, dass es das vorrangige Ziel der Kampagne ist, DAB+ in Deutschland bekannter zu machen und die Verbreitung kontinuierlich zu steigern.

Gleichzeitig mit der Kampagne wird auch das modernisierte Corporate Design von DAB+ sichtbar, das von Scholz & Friends Identify entwickelt wurde und die Marke kraftvoller und frischer machen soll. Der TV-Spot wurde produziert von Czar Berlin unter der Regie von Robin Poláktt
Meist gelesen
stats