ADC Stephan Vogel bleibt ADC-Präsident

Montag, 13. Oktober 2014
Stephen Vogel führt den ADC für weitere zwei Jahre
Stephen Vogel führt den ADC für weitere zwei Jahre
Foto: Foto: Ogilvy
Themenseiten zu diesem Artikel:

ADC Stephan Vogel


Der neue Präsident ist der alte: Die Mitglieder des Art Directors Club für Deutschland (ADC) haben Stephan Vogel für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Im Hauptberuf ist er Kreativchef von Ogilvy & Mather. Für ihn ist es die zweite Amtszeit.
 Vogel zeigt sich zufrieden mit seiner bisherigen Bilanz: "Der Club steht heute gut da. Die Qualität und Zahl der Einreichung zum ADC-Wettbewerb 2014 hatten ein sehr hohes Niveau. Die Zahl der Mitglieder ist gewachsen." Außerdem lobt er das Seminarprogramm und die Nachwuchsarbeit des Clubs. Zur Agenda seiner nächsten Amtsperiode sagt er: "Eine neue Ära des Marketings hat begonnen. Und damit eine neue Ära der Kreativität. In der werden wir Kreative des ADC eine wichtige Rolle spielen. Die Waffen des alten formalistischen Marketings mit starren Regeln und Pretest-Absicherung werden immer stumpfer." Das zwölfköpfige Präsidium nimmt die Arbeit mit der Wahl des Präsidenten auf. Neu in das Gremium hineingekommen sind Thomas Junk (Agentur Demodern) für die Sektion Düsseldorf, Professorin Ilona Klück für den Fachbereich Forschung und Lehre sowie Marc Wirbeleit von Facebook für den Fachbereich Digitael Medien. Die anderen Vorstände bleiben im Amt. Eine Übersicht über alle Vorstände finden Sie hier. hor    
Meist gelesen
stats