ADC Marc-Pierre Hoeft verantwortet Marketing und PR

Freitag, 26. August 2016
Marc-Pierre Hoeft heuert beim ADC an
Marc-Pierre Hoeft heuert beim ADC an
Foto: ADC
Themenseiten zu diesem Artikel:

Marc-Pierre Hoeft ADC Esmeralda Schöne Klaus Gräff


Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) hat einen neuen Marketing- und Presseverantwortlichen. Nachfolger von Esmeralda Schöne wird Marc-Pierre Hoeft. Er verantwortet die strategische Entwicklung, Steuerung und Umsetzung der externen Kommunikation sowie der Marketingmaßnahmen für die Events des Kreativclubs.
Zu den Veranstaltungen, die er betreuen wird, gehören das ADC Festival mit Haupt- und Nachwuchswettbewerb sowie themenspezifische Kongresse wie die ADC Design Experience. Hoeft wird Mitglied der zweiten Führungsebene und berichtet an Verbandsgeschäftsführer Klaus Gräff. "Auch wir als Art Directors Club müssen unsere Onlinekommunikation weiterentwickeln und unsere Präsenz im Social Web deutlich ausbauen. Dabei wird uns Marc-Pierre Hoeft mit seiner Expertise maßgeblich helfen", sagt Gräff. Der neue PR-Manager kommt von Exit-Network, einem inhabergeführten Agenturnetzwerk in Berlin. Zudem entwickelte er als Freelancer Maketing- und Kommunikationsstrategien für Start-ups. Vor seinem Umzug nach Berlin vor zwei Jahren war Hoeft bei Edelman in Hamburg tätig. mam
Meist gelesen
stats