ADC Kreativfestival geht ins Millerntor-Stadion

Montag, 29. September 2014
Der ADC geht ins Stadion des FC St. Pauli
Der ADC geht ins Stadion des FC St. Pauli
Foto: Foto: FC St. Pauli
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kreativfestival ADC Millerntor Kreativwettbewerb


Der Austragungsort für das nächste ADC-Festival steht fest. 2015 findet Deutschlands größter Kreativwettbewerb im Stadion des FC St. Pauli am Hamburger Millerntor statt. Die neue Location löst das Oberhafenquartier ab, in dem der Verband zuletzt zu Gast war. Neben dem Stadion sollen auch andere Orte in St. Pauli in die Veranstaltung vom 19. bis 23. Mai einbezogen werden.
"ADC goes Kiez. Nach zwei großartigen Jahren in der Republik Neuland im Oberhafenquartier möchte der ADC seinen Besuchern Hamburg von einer anderen Seite zeigen. Der Kiez rund um die Reeperbahn hat viele interessante Persönlichkeiten, Geschichten und Locations für uns Kreative" sagt Verbandspräsident Stephan Vogel, im Hauptberuf Kreativchef von Ogilvy & Mather. Zum Festival gehören neben dem Wettbewerb auch ein Kongress mit internationalen Referenten sowie die Ausstellung und der Nachwuchstag. Die Preisverleihung findet am 21. Mai erneut im TUI Operettenhaus an der Reeperbahn statt. Die After-Show-Party geht einmal mehr in der Fischauktionshalle über die Bühne. Der ADC hatte sich mit der Stadt Hamburg geeinigt, sein Festival in den Jahren 2013 bis 2015 in der Hansestadt auszurichten. Davor fand es drei Jahre lang in Frankfurt statt, zuvor viele Jahre in Berlin. Welche Stadt ab 2016 Gastgeber des ADC sein wird, steht noch nicht fest. Im kommenden Jahr will man ein neues Ausschreibungsverfahren starten. Zum diesjährigen Festival kamen laut offiziellen Veranstalterangaben 14.000 Besucher. mam
Meist gelesen
stats