16. BoB-Award Kommunikationsverband sucht beste B2B-Kampagnen

Donnerstag, 10. Oktober 2013
Der BoB-Award wird zum 16. Mal verliehen (Foto: Kommunikationsverband)
Der BoB-Award wird zum 16. Mal verliehen (Foto: Kommunikationsverband)

Bis zum 10. Januar sucht der Kommunikationsverband noch die besten BtoB-Maßnahmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der BoB-Award wird in den Kategorien Print, Corporate Publishing, Credentials, Dialogmarketing & Verkaufsförderung, Crossmediale Kommunikationskampagnen, Live Communication und Messen, Digital Corporate, Digital Communication, Public Relations und Employer Branding vergeben. Die Jury steht dabei unter dem Vorsitz von Michael Koch (Kreativgeschäftsführer GKK Dialog Group). Neben Koch sind Vertreter aus Agenturen, der Fach- und Wirtschaftspresse, der Wissenschaft sowie Kommunikationsfachleute aus Unternehmen in der Jury dabei. Ausgezeichnet werden sollen auch diesmal wieder die besten Ideen, Umsetzungen, interdisziplinären Ansätze und die am effizientesten eingesetzten Kampagnen. Einreichungen erfolgen über die Website bobaward.de.

Gastgeber des 16. BoB-Awards ist das Unternehmen Linde Material Handling in Aschaffenburg. tt
Meist gelesen
stats