Zwölf Medaillen für deutsche Agenturen bei One Show Design

Montag, 16. Juli 2007

Beim erstmals separat ausgetragenen Design-Wettbewerb des One Show Awards haben die deutschen Teilnehmer insgesamt 12 Medaillen mit nach Hause genommen. Erfolgreichste deutsche Agentur ist Serviceplan, die zweimal Gold gewinnen konnte. Das Hamburger Büro von Serviceplan konnte mit ihrer Eigenwerbung punkten, die Münchner Kollegen mit einer Arbeit für die AOK Bayern.

Ebenfalls Gold ging an BBDO Stuttgart (Kunde: Uli Sela) und Scholz & Friends Berlin (Kindervereinigung Sachsen). Die einzige deutsche Silber-Medaille holte Kolle Rebbe mit einer Arbeit für Lego. Über Bronze können sich freuen: Ogilvy & Mather in Frankfurt (2-mal), DDB Berlin, Strichpunkt, Feldmann + Schultchen, TBWA Berlin und Ligalux. Alle Gewinner finden Sie unter www.oneclub.org. mam
Meist gelesen
stats