Zwei neue Etats für Hedinger Communications

Dienstag, 27. Februar 2001

Mit Medienhandbuch.de und "TV Hören und Sehen" konnte Kirsten Hedinger zwei weitere Etats für ihre eigene PR-Agentur Hedinger Communications gewinnen. Die im Februar gegründete Agentur der ehemaligen Pressesprecherin des Heinrich-Bauer-Verlages wird den gesamten Online-Auftritt des nationalen Medienhandbuchs aus dem Verlag Kammerer + Unverzagt in Sachen Public Relations begleiten.

Zum anderen betreut Hedinger für ihren ehe-maligen Arbeitgeber ein Projekt für die Programmzeitschrift "TV Hören und Sehen", die in Kürze einen Premium-Club lancieren will. Als Startkunden konnte die Hamburger Agentur den Münchner Focus Magazin-Verlag und das Diagnostikzentrum Hamburg gewinnen.
Meist gelesen
stats