Zwei neue Etats für Aimaq Rapp Stolle

Mittwoch, 23. Februar 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Stolle


Gleich zwei neue Budgets sichert sich Aimaq Rapp Stolle: das Designer-Magazin "Home" und das Lifestyle-Magazin "IQ". Für "Home" aus dem Berliner Ahead-Media-Verlag, das seit Dezember im Handel ist und ab April monatlich erscheint, soll die Berliner Agentur die Änderung der Erscheinungsweise promoten und den Launch des Hefts werblich begleiten. Das Heft "IQ" des IQ-Verlags, das ab Juni mit einem neuen Gewand auftritt, beauftragt die Agentur mit einer Kampagne, die den Relaunch kommuniziert. Für beide Auftraggeber betreut Aimaq Rapp Stolle alle künftigen werblichen Aktionen und gestaltet als ersten Schritt für beide Verlage eine Imagekampagne in TV und Print.
Meist gelesen
stats