Zuwachs für PR-Agenturverbund IPREX

Freitag, 19. Januar 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Zuwachs Kanada Kolumbien Japan USA


IPREX, der internationale Verbund von PR-Agenturen, hat im Jahr 2000 eine Rekordzahl an neuen Partnern gewonnen. Die sieben Neuzugänge kommen aus Kanada, Kolumbien, Japan und den Vereinigten Staaten. Damit hat IPREX jetzt 55 Partner auf allen Kontinenten und ist in 17 Ländern vertreten. Mit Gesamtbillings von 95 Millionen US-Dollar gehört IPREX zu den größten PR-Vereinigungen der Welt.
Meist gelesen
stats