Zum goldenen Hirschen verteidgt B2B-Etat von N-TV

Freitag, 23. April 2010
-
-

Das Kölner Büro der Agentur Zum goldenen Hirschen (ZgH) hat sich im Pitch um den B2B-Etat des Nachrichtensenders N-TV behauptet. Das Nachsehen hat die Agentur Euro RSCG, die die die Publikumswerbung für N-TV entwickelt. Damit begleitet ZgH weiterhin kommunikativ den Verkauf der Werbezeiten und -flächen von N-TV durch den RTL-Vermarkter IP Deutschland. Zur Ansprache von Mediaagenturen und werbungtreibenden Unternehen hat die Agentur ein Maßnahmenpaket entwickelt, "das die Qualität der N-TV-Umfelder für Entscheider- und Männerzielgruppen betont", heißt es in einer Mitteilung von ZgH.

Der Auftritt umfasst Online-Maßnahmen, Mailings und Broschüren sowie Vkf- und PR-Aktionen. Die Agentur ist bereits seit Anfang 2007 für den Kunden tätig. Zudem kümmert sie sich auch um IP Deutschland und die Sendermarke Super RTL. mam 
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats