Zum goldenen Hirschen holt Sodastream

Donnerstag, 18. Februar 2010
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

SodaStream Kreativetat Jost Köllner Hamburg


Das Kölner Büro von Zum goldenen Hirschen (ZgH) hat sich unter Führung von Geschäftsführer Jost Köllner den Kreativetat für die Marke Sodastream gesichert.
Das Nachsehen im Pitch hatten Grey und Aimaq & Stolle. Aufgabe der Agentur ist es, die neue Kampagne für den Trinkwassersprudler zu entwickeln. Dabei soll auch die aktuelle Namensumstellung kommuniziert werden. Bislang werden die Produkte unter Soda Club vertrieben. In Zukunft werden sie international mit einem einheitlichen Markenauftritt unter Sodastream angeboten. Die begleitende Kampagne umfasst klassische Werbung, Events und Guerilla-Aktionen sowie PR (Agentur: Blume PR, Hamburg).

Darüberhinaus kommen Online- und CRM-Maßnahmen sowie Aktionen
am PoS zum Einsatz. Ab April sind ein TV-Spot und die Anzeigen zu sehen. Sie sollen die höherwertige Positionierung unterstreichen. Vor kurzem hat Sodastream die Produktlinie Crystal gelauncht, bei der ein ambitionierteres Design im Vordergrund steht. mam
Meist gelesen
stats