Zum goldenen Hirschen gründet Holding

Donnerstag, 07. April 2005

Kurz nach dem Einstieg von Ex-FCB-Chef Martin Blach gibt sich die Agentur Zum goldenen Hirschen eine neue Struktur. Unter dem Namen Hirschen Group wird dieser Tage eine Holdinggesellschaft gegründet, unter deren Dach alle Aktivitäten der Agentur mit Büros in Hamburg, Berlin und Köln gebündelt werden.

Gesellschafter der Holding sind neben den beiden Agenturgründern Bernd Heusinger und Marcel Loko, der neue CEO Blach sowie die Beratungsgeschäftsführer Klaus Sielker und Julian Scholl. Als erste eigenständige neue Einheit kommt im Herbst eine Strategieabteilung hinzu. Weitere Angebote sind vorstellbar. "Der Ausbau einzelner Disziplinen zu einer eigenen Marke ist offen und hängt von den Kundenbedürfnissen ab", erklärt CEO Blach im Exklusiv-Interview mit HORIZONT. mam

Das vollständige Interview lesen Sie in HORIZONT-Ausgabe 14/2004, die am heutigen Donnerstag erscheint.
Meist gelesen
stats