Zum goldenen Hirschen gewinnt Projekt von Lidl

Donnerstag, 23. August 2007
-
-

Die Hamburger Agentur Zum goldenen Hirschen hat sich nach einem Pitch einen Projektauftrag des Neckarsulmer Discounters Lidl gesichert. Insidern zufolge betreuen die Kreativen das Unternehmen im Non-Food-Bereich. Aufgabe ist es offenbar, die geplante höherwertige Positionierung des wöchentlich wechselnden Angebots in diesem Segment werblich zu begleiten. Dabei geht es auch um die Frage, welche Kanäle genutzt werden sollen. Zur Debatte steht in diesem Zusammenhang offenbar - mal wieder - der Einsatz von TV-Spots.

Mit Lidl bauen die Hirschen ihr Portfolio an Handelskunden aus: Das Kölner Büro arbeitet für die Toom-Baumärkte. Zudem pitcht die Agentur um Real. In diesem Wettbewerb tritt sie gegen Etathalter Scholz & Friends, Ogilvy & Mather, Leo Burnett, Serviceplan und Stöhr Markenkommunikation an. mam

Meist gelesen
stats