Zinsen so hoch wie eine Giraffe: BBDO Proximity inszeniert Postbank Giro Plus

Donnerstag, 09. Juni 2011
-
-

BBDO Proximity Düsseldorf hat sich für die Postbank einen tierischen Gag ausgedacht: Schauplatz des neuen TV-Spots für das Konto Giro Plus ist ein Zoo, neben einem jungen Vater mit seiner kleinen Tochter spielt eine Giraffe die Hauptrolle. Das Key Visual dahinter: Der Hals der Giraffe ist so lang, wie das Tagesgeld des Girokontos hoch ist. "Giro plus hohe Zinsen. Sichern Sie sich jetzt 3,3 Prozent aufs Tagesgeld" lautet die Botschaft des 15-Sekünders, der wie in der Vorgängerkampagne zur kostenlosen Visa-Card von dem Song "You make me happy" der britischen Sängerin Sophie Madeleine untermalt wird. Für die Produktion des Spots ist Erste Liebe, Hamburg, verantwortlich.

Der Spot kommt neben der TV-Version auch als Pre-Roll für Online-Videos zum Einsatz sowie als sechs-sekündiger Cutdown für die ARD Best Seconds, die jeweils kurz vor der "Tagesschau" ausgestrahlt werden. Außerdem sind ein Funkspot und Key Visual-Motiv Teil der Kampagne. Das letztere wird als Print- und Plakatmotiv sowie als Online-Banner und am PoS zu sehen sein. Die Kampagne läuft noch bis Ende Juli. ire
Meist gelesen
stats