Zenithmedia übernimmt Gesamtetat von Arcandor

Montag, 12. Januar 2009
Arcandor bündelt seinen Mediaetat bei Zenithmedia
Arcandor bündelt seinen Mediaetat bei Zenithmedia

Das Essener Konzernzentrale von Arcandor wird künftig nur noch mit einem Medianetwork zusammenarbeiten. Den Pitch um den achtstelligen Mediaetat des Handels- und Touristikkonzerns gewann die Düsseldorfer Publicis-Tochter Zenithmedia. Damit verliert Carat das Budget von Quelle, Mediacom den von Karstadt und Mindshare den Mediaetat von Thomas Cook. Die Managing Directorin von Zenithmedia Petra Gnauert und ihr Team verantworten seit Jahresbeginn alle Kampagnen der Arcandor-Unternehmen, die im TV, Radio und Print geschaltet werden. Das Zeitungs- und Beilagengeschäft wird nach wie vor in den jeweiligen Firmenzentralen erledigt. Im vergangenen Jahr investierte Arcandor rund 30 Millionen Euro in seine Kommunikationsmaßnahmen. ejej
Meist gelesen
stats