Zenithmedia holt den Etat von Payback

Donnerstag, 25. Oktober 2007

Die Düsseldorfer Agentur Zenithmedia hat sich den Mediaetat von Loyalty Partner für das Bonusprogramm Payback gesichert. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch. Bisheriger Etathalter war Mediaplus aus der Serviceplan-Gruppe. Der Etat liegt im siebenstelligen Bereich und soll in erster Linie in aktionsorientierte Kampagnen des Payback-Partnerverbunds fließen, dem unter anderem Aral, DM Droegeriemarkt, Galeria Kaufhof und Real angehören. Geplant sind auch Maßnahmen zur Begleitung des Engagements von Payback im Rahmen der Olympischen Spiele 2008 in Peking. Auf Kreativseite ist die Grey-Schwester Argonauten G2 für Payback tätig. mam
Meist gelesen
stats