Zebra knabbert Zetti Knusperflocken

Donnerstag, 28. August 2008
-
-

Wie kurz der Moment des Zetti-Knusperflocken-Genusses sein kann, zeigt die Chemnitzer Werbeagentur Zebra im aktuellen TV-Spot für die ostdeutschen Kultmarke. Im 20-Sekünder wird ein Zetti-Liebhaber Opfer eines rüden Überfalls. Mit einem gewagten Bungee-Sprung stürzt sich ein Flockendieb vom Baum und klaut dem ahnungslosen Genießer eine Packung des Knusperzwiebacks aus der Hand. Fazit des Spots ist: "Schneller weg als man denkt." Regie führten Li Wolfgang Schiffer und Markus Bader alias Badly. Als Filmproduktion zeichnet Soup-Film, Berlin, verantwortlich.

Mit dem Werbefilm setzt Goldeck Süßwaren zur Eroberung des Westens an. Der Spot wird ab September auf Sat1 und ab Oktober auf Pro7 geschaltet. Zeitgleich werden 1.500 Discount Filialen in den alten Bundesländern die ostdeutsche Süßigkeit anbieten. nk

Meist gelesen
stats