ZAW-Statistik: Agenturen suchen Arbeitsbienen

Mittwoch, 11. Januar 2006
-
-

Junge engagierte Kreative mit drei- bis fünfjähriger Berufserfahrung sind auf dem Stellenmarkt für Werber derzeit besonders gefragt.Zum zweiten Mal in Folge zählt der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) ein zweistelliges Plus bei den Jobangeboten der Agenturen. Dort schnellte die Nachfrage 2005 im Vergleich zum Vorjahr um 48 Prozent in die Höhe. Damit wurde das bereits beachtliche Plus des Vorjahres (41 Prozent) noch einmal getoppt. Ein genauerer Blick in die Statistik relativiert diese Zahlen: Zum einen zeigt sich, dass Agenturen über Internet-Stellenbörsen und Print-Rubrikanzeigen vor allem zusätzliche Praktikanten suchen (plus 130 Prozent). Zum anderen haben werbungtreibende Unternehmen - im Gegensatz zu den Agenturen - ihre Jobangebote für Werbespezialisten laut ZAW-Statistik um 44 Prozent zurückgefahren. si

Mehr dazu lesen Sie am Donnerstag in der aktuellen Printausgabe von HORIZONT.
Meist gelesen
stats