Young hat gute Chancen auf Sonys US-Etat

Freitag, 26. Juni 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sony New York USA AP BBDO Germany Lintas Young & Rubicam


Sony Electronics hat sich bekanntermaßen in den Vereinigten Staaten von ihrem Betreuer Lowe & Partners/SMS, New York; getrennt. Wie ein Insider sagte, habe Sony inzwischen eine Agentur-Shortlist zusammengestellt. Darauf sollen stehen: AP Lintas, BBDO Worldwide, DDB Worldwide, McCann-Erickson und Young & Rubicam, alle New York. Dem Vernehmen nach soll Y&R die besten Aussichten auf die Übernahme des auf 50 Millionen Mark geschätzten Etats haben, weil Young & Rubicam bereits gemeinsam mit Dentsu, Tokio, dieses Jahr eine globale Markenkampagne für Sony entwickelt hat.
Meist gelesen
stats