Young & Rubicam verteidigt Philip Morris-Etat

Montag, 08. September 2003

Young & Rubicam-Chef Norbert Lindhof kann auftatmen: Die Frankfurter Agentur hat den Etat für die Markenfamilie Philip Morris verteidigt und ist damit weiterhin für deren Kampagne verantwortlich. Das Unternehmen hatte im Frühjahr neben dem Etathalter drei weitere Agenturen darum gebeten, neue Kampagnenansätze für den deutschen Markt zu entwickeln. Philip Morris gehört mit Danone zu den wichtigsten Kunden von Young & Rubicam. hjs
Meist gelesen
stats