Young & Rubicam arbeitet für die FAZ

Donnerstag, 18. September 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

FAZ Young & Rubicam Frankfurt Hermes Hamburg


Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" arbeitet künftig mit der Agentur Young & Rubicam in Frankfurt zusammen. Wie die Kooperation genau aussehen soll und welche Maßnahmen sie umfasst, ist nicht bekannt. Die offizielle Stellungnahme der Agentur verrät lediglich, dass die "FAZ im Rahmen verschiedener Projekte die strategische Planung von Young & Rubicam in Kombination mit Wunderman Consulting nutzt".

Die Zeitung hatte zuletzt mit Baader Hermes in Hamburg zusammengearbeitet. Die Agentur, die damals noch unter der Y&R-Flagge segelte, hatte eine Kampagne für den Stellenmarkt der "FAZ" entwickelt. Sie wurde nur kurz geschaltet. mam
Meist gelesen
stats