Y&R verliert Telefonica-Etat

Mittwoch, 19. Dezember 2001

Young & Rubicam verliert offenbar den 55 Millionen Dollar-Etat der spanischen Telefongesellschaft Telefonica. Bassat Ogilvy & Mather, Publicis und Tandem DDB sind die verbliebenen Agenturen im Pitch um den Werbeauftritt des Unternehmens in Spanien und Lateinamerika. Beworben hatten sich neben dem Etathalter auch die Agenturen Lorente Euro RSCG, Grey und McCann-Erickson.
Meist gelesen
stats