Y&R spießt Award-Ausstieg von Scholz & Friends auf

Freitag, 05. Oktober 2012
So wirbt Y&R um Mitarbeiter von Scholz & Friends
So wirbt Y&R um Mitarbeiter von Scholz & Friends

Der Award-Ausstieg von Scholz & Friends beschäftigt die Agenturbranche. Neben der inhaltlichen Diskussion über die Teilnahme an Kreativwettbewerben nutzen die Konkurrenten das Thema auch für andere Zwecke - nicht zuletzt für Werbung in eigener Sache. So versucht Y&R Germany, nicht gerade eine der Top-Adressen in Sachen Awards, im Zuge der aktuellen Debatte auf sich aufmerksam zu machen - und geht auf Mitarbeitersuche bei der WPP-Schwester. "Liebe Friends, keine Preise gewinnen könnt ihr auch bei uns", heißt es auf einem mobilen Plakat, das die Agentur heute vor der Berliner Niederlassung von Scholz & Friends aufgestellt hat. Jan Leube, Kreativchef bei Y&R Germany, hat früher viele Jahre die Agentur gearbeitet und war Teil des kreativen Führungsteams um den heutigen Vorstand Martin Pross und Geschäftsführer Matthias Spaetgens. Welchen Erfolg Leube mit der jetzigen Aktion hat, muss sich zeigen. Für Gesprächsstoff und Schmunzeln bei den früheren Kollegen dürfte sie jedenfalls sorgen. mam
Meist gelesen
stats