Y&R setzt Meridol in Szene

Donnerstag, 08. Oktober 2009
-
-

Y&R in Frankfurt hat eine TV-Kampagne für Meridol entwickelt. Die Marke aus dem Hause Gaba steht für den Schutz vor Zahnfleischentzündungen und Parodontitis. Die Agentur positioniert Meridol als die Mundspülung beziehungsweise Zahnpasta, die gegen entsprechende Bakterien besonders schonend vorbeugt. Ziel der Kreation ist es, den Benutzer direkt mit dem Problem zu konfrontieren, ohne dabei Angst zu verursachen. Zu sehen ist ein beschlagener Badezimmerspiegel - das Kondenswasser am Rand eines darauf gemalten Zahns verbildlicht das Zahnfleischbluten. Die Zeile lautet: "Meridol. Balsam für Ihr Zahnfleisch." Für die Produktion des Commercials sind Gehrisch & Krack in Frankfurt mit der Animationsfirma Seed verantwortlich. Regie führte Sebastian Cramer, der Sound kommt von den Art Studios. Neben einer 30- und einer 20-sekündigen Version des Spots gehören Maßnahmen in Print, Outdoor, am PoS und im Internet zur Kampagne. Den Media-Etat von Gaba hält seit 2004 Mediaedge CIA. jf
Meist gelesen
stats