Y&R erfindet für Campbells das "Erasco-Haus"

Mittwoch, 29. September 2010
-
-

In wenigen Tagen startet die neue TV-Kampagne für die Suppenmarke Erasco. Stammbetreuer Y&R in Berlin hat dazu unter Federführung von Kreativchef Jan Leube die Idee des "Erasco Hauses" verwirklicht.

Dort treffen sich Suppenliebhaber, die Appetit auf eine gesunde Mahlzeit mit vielen frischen Zutaten haben - so die Botschaft der Kampagne, die zunächst mit zwei verschiedenen Commercials startet.

Im ersten Spot dreht ich alles um die Zubereitung des Hühner-Nudeltopfes, der mit natürlicher Hühnerbrühe zubereitet wird. Im zweiten steht erntefrisches Gemüse im Mittelpunkt, das zu einem Grüne-Bohnen-Eintopf verarbeitet wird. "Die Kampagnenidee des ,Erasco Hauses' bietet uns die Möglichkeit, die Vorzüge bestehender und neue Produkte auf vielfältige Art und Weise an die Verbraucher zu kommunizieren", erklärt Ron Priem, Consumer Team Director von Erasco-Hersteller Campbell's Germany.

Produziert wurden die Filme von Cobblestone unter der Regie von Barney Cokeliss. Die Medaplanung hat Mediaedge CIA übernommen. bu
Meist gelesen
stats