Wunderman sagt für Lufthansa "Welcome to Germany"

Mittwoch, 10. August 2005

Die Frankfurter Dialogagentur Wunderman hat ein Konzept entwickelt, um das WM-Engagement ihres Kunden Lufthansa stärker in den Vordergrund zu rücken. Dafür sind dreißig Maschinen des offiziellen Carriers des DFB-Teams mit einer schwarz-weißen Fußball-Anmutung auf dem Bug versehen worden. Die dazugehörige Botschaft lautet "Welcome to Germany". Die umlackierten Flugzeuge sind ab sofort im europäischen und interkontinentalen Streckennetz der Kranich-Airline unterwegs. jh
Meist gelesen
stats