Wunderman holt globalen Dialogetat von Microsoft

Donnerstag, 26. März 2009
Wunderman spricht künftig für den Softwarekonzern
Wunderman spricht künftig für den Softwarekonzern

Microsoft bündelt weltweit seine Dialogmarketing-Aktivitäten bei der WPP-Agentur Wunderman. Das bestätigte Microsoft Deutschland auf Anfrage. "Wir können so noch bessere Synergien bei den Kampagnen herausarbeiten", begründet Central Marketing Communication Director Oliver Gronau die Entscheidung. Die deutschen Dialogaktivitäten werden seinen Angaben zufolge von der Münchner Wunderman-Niederlassung koordiniert.  Das Nachsehen hat der bisherige Etathalter MRM aus dem Netzwerk McCann Worldgroup. Die Interpublic-Tochter wird aber weiterhin für den Software-Konzern tätig sein. brö
Meist gelesen
stats