Würstchen-Marke Truemans will Teenager und Twens ansprechen

Dienstag, 06. Juli 1999

Die Hamburger Agentur Pahnke & Partner hat für ihren Kunden Meica, Edewecht, einen neuen Truemans-Spot on air gebracht, um der Würstchen-Marke eine adäquatere Zielgruppenansprache zu verpassen.„Die Truemans-Hot-Dogs sollen speziell junge Leute zwischen 14 und 29 Jahren ansprechen", betont Meica-Marketingleiter Dr. Ingo Stryck. „Deshalb haben wir den Markenauftritt jetzt viel bewußter auf diese Zielgruppe ausgerichtet." Vorbei sind damit die Zeiten, in denen sich Vater und Sohn mit dem Spruch „Truemans Baby" Appetit auf die Würstchen gemacht haben. Satte vier Jahre lang flimmerte dieses Commercial über deutsche Bildschirme. Der neue TV-Spot (Filmproduktion: Hamburg Film, Hamburg) zeigt statt dessen Party-Feeling pur – mit fröhlichen jungen Leuten und jede Menge knackiger Hot Dogs.
Meist gelesen
stats