Wrigley bündelt Etats bei BBDO und DDB

Freitag, 03. August 2007

Der Kaugummihersteller Wrigley arbeitet in Zukunft weltweit nur noch mit zwei klassischen Agenturnetzwerken zusammen. Wie das US-Unternehmen bekannt gab, übernehmen die langjährige Stammagentur BBDO sowie deren Omnicom-Schwester DDB die Betreuung sämtlicher Werbeetats. BBDO wird für Marken wie Eclipse, Extra und Orbit zuständig sein. DDB verantwortet unter anderem Airwaves, Hubba Bubba und Juicy Fruit. Während BBDO schon seit längerem weltweit für Wrigley tätig ist, hat DDB bislang nur in Australien und Neuseeland für den Kunden geworben. mam
Meist gelesen
stats