Worx gewinnt europaweiten PR-Etat von O'Neill

Donnerstag, 21. März 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

O'Neill Worx Boarderszene Fashionlabel Ramon Olivella


Die Münchner PR-Agentur Worx verantwortet ab sofort den gesamteuropäischen PR-Etat der Lifestyle-Marke O'Neill. Das in der Boarderszene beheimatete Fashionlabel wurde zuvor von der Agentur Move Communication betreut, die noch in diesem Frühjahr aufgelöst werden soll. Das ehemalige O'Neill-Team von Move ist komplett zu Worx gewechselt. Move-Geschäftsführer Ramon Olivella steigt als Mitglied der Geschäftsleistung bei Worx ein, wo er sich neben der strategischen Kommunikationsberatung von O'Neill um die Ausweitung des Neugeschäfts kümmern soll.
Meist gelesen
stats