Worx gewinnt europaweiten PR-Etat von O'Neill

Donnerstag, 21. März 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

O'Neill Worx Boarderszene Fashionlabel Ramon Olivella


Die Münchner PR-Agentur Worx verantwortet ab sofort den gesamteuropäischen PR-Etat der Lifestyle-Marke O'Neill. Das in der Boarderszene beheimatete Fashionlabel wurde zuvor von der Agentur Move Communication betreut, die noch in diesem Frühjahr aufgelöst werden soll. Das ehemalige O'Neill-Team von Move ist komplett zu Worx gewechselt. Move-Geschäftsführer Ramon Olivella steigt als Mitglied der Geschäftsleistung bei Worx ein, wo er sich neben der strategischen Kommunikationsberatung von O'Neill um die Ausweitung des Neugeschäfts kümmern soll.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats