Wortkarge Bücher: Serviceplan bringt Cortal-Consors-Kampagne zurück

Donnerstag, 16. Mai 2013
-
-


Zwei Protagonisten, das Setting in Schwarz-Weiß, humorige Dialoge - die aktuelle Kampagne von Serviceplan Campaign und Cortal Consors baut auf bewährte Elemente. Mit einem neuen TV-Commercial und vier kurzen Online-Filmen setzt die französische Direktbank ihre im Frühjahr 2010 gestartete Imagekampagne "Mein Geld. Meine Freiheit." fort. Das Motto der Spots lautet "Geld anlegen geht auch einfach". Teil der Kommunikation sind außerdem Printanzeigen.
Während der Ort des Geschehens im TV-Spot des vergangenen Jahres das Kennedy Space Center war, wurden die aktuellen Kurzfilme in der Buchhandlung Selexyz Dominicanen im niederländischen Maastricht gedreht (Produktion: Jo! Schmid). Ein von den Buchmassen überforderter Protagonist wird von einem Angestellten abgefangen, der ihm "aussagekräftige Finanzliteratur" anbietet. Der Kunde lauscht an einem Buch und entgegnet: "Sagt mir gar nichts. Oder hören Sie etwas?".

Der 30-Sekünder ist ab sofort auf reichweitenstarken Sendern wie RTL, RTL2, Pro Sieben, Kabel 1, Sport 1, N-TV, N24 und Sky zu sehen. Die vier Online-Spots drehen die Geschichte weiter und werben für das einfache Geldanlegen bei Cortal Consors, etwa per App oder Anlageplaner. Sie laufen auf der Website der Bank sowie in deren Social-Media-Kanälen und auf Youtube. Wie bei den vorigen Episoden der Kampagne arbeitete Serviceplan Campaign auch dieses Mal mit der Schwesteragentur Plan Net Campaign zusammen. Verantwortliche Mediaagentur ist Mediaplus. fam
Meist gelesen
stats