Worldcom PR Group um fünf Agenturen stärker

Donnerstag, 08. November 2007

Mit fünf weiteren Agenturen hat sich das Inhaber-geführte PR-Agentur-Netzwerk Worldcom weltweit verstärkt. Auf dem jüngsten EMEA-Meeting in Palma de Mallorca präsentierte Worldcom-Vorstand Diego Biasi, Präsident der italienischen Agentur Business Press, zudem das sogenannte "Buddy-Programm", für neue Agenturen. Damit wird das Mentorentool, das die amerikanischen Agenturen im Netzwerk bereits nutzen, künftig weltweit Anwendung. Neue Mitglieder des Netzwerks sollen damit bei der Adaption der Netzwerk-Richtlinien unterstützt werden. Bei den fünf neuen Worldcom-Mitgliedern handelt es sich um die Brüsseler Agentur Cellis Communications, Coxit PR in Oslo und LF Channel in Barcelona sowie um zwei Agenturen in Dubai: Catevo Group und Majilis PR & Communications.

In Deutschland wird die Worldcom Public Relations Group von HBI Helga Bailey in München und der an sechs deutschen Standorten vertretene Agenturgruppe Komm Passion repräsentiert. Zur Worldcom PR Group EMEA gehören derzeit 31 Agenturen. Sie ist Teil der Worldcom Public Relations Group, zu der rund um den Globus mehr als 100 unabhängige PR-Beratungsunternehmen in mehr als 88 Städten gehören. si

Meist gelesen
stats