Worldcom PR Group steigert Umsatz um acht Prozent

Mittwoch, 10. Juni 2009

Die Worldcom Public Relations Group ist im Geschäftsjahr 2008 deutlich gewachsen. Der weltweite Zusammenschluss inhabergeführter PR-Agenturen steigerte seinen Umsatz im Vorjahresvergleich um 7 Prozent auf 243 Millionen US-Dollar (2007: 227 Millionen Dollar). Der Kundenstamm des Netzwerks erhöhte sich um 11 Prozent auf fast 3.600 Unternehmen. Wachstumstreiber waren die Agenturen der Region Europa, Nahost und Afrika (EMEA). Dort kletterten die Umsätze um 29 Prozent auf 71 Millionen Dollar. Die Asien-Pazifik-Region legte um 5 Prozent auf 26 Millionen Dollar zu. Die Einkünfte der amerikanischen Mitgliedsagenturen blieben mit 145 Millionen Dollar stabil.

Die Worldcom Public Relations Group wurde 1988 gegründet hat weltweit über 110 Partnerbüros in 91 Städten. Deutsche Mitglieder sind HBI Helga Bailey und Komm Passion. brö
Meist gelesen
stats