Worldcom Group sieht Rückenwind für PR

Freitag, 05. März 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Worldcom Umfrage Rückenwind Nachfrage


Eine Umfrage der Worldcom PR Group bestätigt eine steigende Nachfrage nach PR-Dienstleistungen. 82 Prozent der befragten PR-Agenturen registrierten im 4. Quartal 2003 einen Anstieg der Geschäftskontakte um 10 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum. Während 8 Prozent keine Veränderungen konstatierten, meldeten 10 Prozent der Agenturen einen Rückgang von durchschnittlich 20 Prozent.

Das nach eigenen Angaben weltweit größte internationale Netzwerk unabhängiger PR-Agenturen befragte in seinem First Annual Global PR Barometer Geschäftsführer unabhängiger, mittelgroßer Agenturen in zehn führenden Industrieländern. si
Meist gelesen
stats