Woerlen Wirtschaftswerbung holt Pharma-Etat

Montag, 20. August 2001

Die Freiburger Agentur Woerlen Wirtschaftswerbung erhält den PR-Etat für die Wundsalbe Multilind aus dem Hause Niddapharm. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft des Pharmakonzerns Stada. Aufgabe der Agentur ist es, mit gezielter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit neue Absatzmöglichkeiten für das Präparat zu erschließen. Dabei sieht die PR-Strategie vor, Multilind als festen Bestandteil der Hausapotheke zu kommunizieren.
Meist gelesen
stats